tree-1944565_960_720.jpg
DSC01814.JPG
IMG_6537.JPG (1)
107  IMG_0724 k aw 16-9.jpg

Neues Wohnheim für 18 Menschen mit Autismusstörungen

07.03.2017 Durch das Projekt der Barmherzigen Brüder entstehen an der Kreuther-Str. bis zum Sommer 2018 zwei Kurzzeitpflegeplätze und 18 dauerhafte Betreuungsplätze für Menschen mit Autismusstörung.

„Menschen mit Autismus brauchen eine auf ihre Bedürfnisse und Fähigkeiten abgestimmte Betreuung, nicht nur in Förderstätten, auch in ihrer Wohnumgebung. Deshalb begrüße ich es sehr, dass die Barmherzigen Brüder in Bernhardswald ein Wohnhaus speziell für Menschen mit Autismusstörungen bauen“, so Bayerns Sozialministerin Emilia Müller beim Spatenstich am letzten Freitag. Durch das Projekt der Barmherzigen Brüder entstehen an der Kreuther-Str. bis zum Sommer 2018 zwei Kurzzeitpflegeplätze und 18 dauerhafte Betreuungsplätze für Menschen mit Autismusstörung.

Das es ein großartiges Projekt ist, darüber waren sich auch Bezirkstagspräsident Franz Löffler, Landrätin Tanja Schwaiger, Christof Hartmann von Autismus Regenburg e.V. unser Bürgermeister und Provinzial Frater Benedikt Hau einig. Es sei enorm wichtig, verstärkt gemeindenahe und inklusive Projekte zu realisieren. Den nur so haben Menschen mit schwerer Behinderung aus dem autistischen Spektrum die Möglichkeit, Teilhabe am Leben in der Gesellschaft auch tatsächlich zu erfahren, so Provinzial Frater Hau. Geschäftsführer Böck hat gemeinsam mit Architekt Hr. Naumann in nächster Zeit ein ca. 4,6 Millionen Euro Projekt zu stämmen. Davon werden ein 2,4 Millionen-Zuschuss von der Regierung der Oberpfalz - Sozialministerium - und ein ca. 0,4 Millionen-Zuschuss vom Bezirk Oberpfalz erwartet. Die restlichen 1,8 Millionen Euro müssen als Eigenmittel vom Orden un der Einrichtung aufgebracht werden.

Bürgermeister Fischer dankte und freute sich darüber, dass Bernhardswald zum zweiten Mal für solch ein großartiges Projekt ausgewählt wurde. Dies zeigt das Vertrauen der Barmherzigen Brüder Reichenbach in die Gemeinde Bernhardswald insbesondere in ihre Bevölkerung.

Nachdem symbolischen Spartenstich wurde von den Barmherzigen Brüdern zur kleinen gemeinsamen Feierlichkeit in der Grundschule Bernharswald eingeladen.

undefined
undefined
undefined
undefined

Kategorien: Rathaus