DSC02209.JPG
DSC00689.JPG
11896171_10207716578135938_8704767825220078411_o.jpg
DSC02341.JPG

Bauleitplanverfahren

Bauleitplanverfahren "Lambertsneukirchen Nordwest"

Die Bauleitplanung wird als „Beschleunigtes Verfahren am Ortsrand“  nach § 13b BauGB durchgeführt.

1. Auslegung

Bekanntmachung über die öffentliche Auslegung des Planentwurfes zur Aufstellung des Bebauungs- und Gründordnungsplanes "Lambertsneukirchen Nordwest" nach § 3 Abs. 2 BauGB wurde im Frühjahr 2018 durchlaufen. Nun werden die eingegangen Stellungnahmen bearbeitet. In einer der nächsten Sitzungen werden diese dem Gemeinderat vorgestellt. Die Erschließung und Vermarktung erfolgt durch den Investor Schiessl Wohnbau GmbH aus Regenstauf.

Bauleitplanverfahren "Bernhardswald-Kreuzgasse"

Die Bekanntmachung über die öffentliche Auslegung des Planentwurfs zur Änderung des Bebauungs- und Gründordnungsplanes (§4a Abs. 3 BauGB) wurde durchlaufen. Nun werden die eingegangen Stellungnahmen bearbeitet. In einer der nächsten Sitzungen werden diese dem Gemeinderat vorgestellt. Die Erschließung und Vermarktung erfolgt durch einen Privatinvestor.

Bauleitplanverfahren "Pettenreuth Plittinger-Straße"

1. Auslegung:

Die Bekanntmachung über die öffentliche Auslegung des Planentwurfs zur Aufstellung des Bebauungs- und Gründordnungsplanes (§3 Abs. 1 BauGB) und über die frühzeitige Bürgerbeteiligung zur 3. Änderung des Flächennutzungsplanes (§3 Abs. 1 BauGB) wurde im August 2017 durchlaufen.

2. Auslegung:

Bekanntmachung über die öffentliche Auslegung des Planentwurfes zur Aufstellung des Bebauungs- und Gründordnungsplanes "Pettenreuth Plittinger Straße" nach § 3 Abs. 2 BauGB über die frühzeitige Bürgerbeteiligung zur dritten Änderung des Flächennutzungsplanes gemäß § 3 Abs. 2 BauGB wurde im Dezember 2017/Januar 2018 durchlaufen. Nun werden die eingegangen Stellungnahmen bearbeitet. In einer der nächsten Sitzungen werden diese dem Gemeinderat vorgestellt. Die Erschließung und Vermarktung erfolgt durch den Investor Schmalzl Massivhaus GmbH & Co. KG aus Regenstauf.