Bernhardswald-43.Sommer.jpg
Bernhardswald-46.Sommer.jpg
Bernhardswald-48.Sommer.jpg
Bernhardswald-49.Sommer.jpg

St 2150 zwischen Kürn und Abzweigung der Kreisstraße nach Karlstein wegen Straßenbauarbeiten gesperrt

23.08.2019 Zeitgleich zu o.g. Sperrung ist die Kreisstraße R 33 zwischen Seibersdorf und Pettenreuth weiterhin gesperrt.

Ab Montag, den 2. September 2019 beginnen an der Staatsstraße 2150 zwischen Kürn und Landkreisgrenze die Straßenbauarbeiten des Staatlichen Bauamts Regensburg zur Fahrbahnsanierung. Hierzu wird ab 2. September bis voraussichtlich Mitte Oktober 2019 zunächst eine Vollsperrung zwischen Kürn und der Abzweigung der Kreisstraße nach Karlstein notwendig. Ausgenommen von der Sperrung sind Linien- und Schulbusse sowie Anlieger innerhalb der Baustelle.

Die etwa 1 Mio. € teure und 5 km lange Baumaßnahme wird in zwei Bauabschnitten saniert. Zunächst werden im ersten Abschnitt zwischen dem Ortsausgang von Kürn und der Abzweigung der Kreisstraße nach Karlstein drei bisher enge Kurvenbereiche verbreitert, die bestehenden Randeinfassungen erneuert bzw. angehoben sowie die bestehende Asphaltdeckschicht abgefräst und abschließend eine dickere Tragdeckschicht eingebaut. Daran anschließend wird der zweite nördlich angrenzende Abschnitt bis zur Landkreisgrenze erneuert.   Über die weiteren notwendigen Sperrungen  wird rechtzeitig informiert. Die Sanierung ist dringend erforderlich, da der bestehende Aufbau unzählige flächige Risse, Schadstellen und Verdrückungen aufweist.

Die Vollsperrung für den ersten etwa 3,5 km langen Abschnitt wird voraussichtlich bis Mitte Oktober 2019 andauern. Die ausgeschilderte Umleitung erfolgt ab Kürn über die Gemeindeverbindungsstraße nach Bernhardswald, über die B 16 und Nittenau zurück zur Staatsstraße 2150 sowie in umgekehrter Richtung. Da die Kreisstraße zwischen Seibersdorf und Pettenreuth noch voraussichtlich bis Ende September zeitgleich gesperrt ist, ist die Zufahrt nach Seibersdorf aus Richtung Kürn für Anlieger frei.

Alle Beteiligten sind bemüht, die Behinderungen für die Verkehrsteilnehmer so gering wie möglich zu halten. Für die nicht vermeidbaren Beeinträchtigungen bitten wir die Verkehrsteilnehmer und die betroffenen Anwohner, insbesondere an den Umleitungsstrecken, um Verständnis.

Kategorien: Gemeinde Bernhardswald

Cookie-Einstellungen

Um unsere Webseiten für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Funktionale bzw. notwendige
Cookies sind für den Betrieb der Seite erforderlich. Sie entscheiden, ob Sie neben den notwendigen Cookies auch Statistik-Cookies zulassen.
Bitte beachten Sie, dass auf Grundlage Ihrer Entscheidung eventuell nicht alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
Welche Arten von Cookies auf unserer Webseite www.bernhardswald.de für Sie zugelassen werden, können Sie über die folgende
Auswahl steuern:


Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.

Folgende systemrelevante (unbedingt notwendige) Cookies werden verwendet:

Cookie-Name      Zweck                                                                   Gültigkeit
RequestVerificationToken Dieser Fälschungsschutz-Cookie wird von Web-Applikationen eingesetzt, die anhand von ASP.NET MVC-Technologien erstellt wurden. Er soll unberechtigtes Einstellen von Webseiteninhalten unterbinden, das sog. Cross-Site-Request-Forgery. Er enthält keine Informationen über den Nutzer. Wenn Sie die Seite verlassen, wird der Cookie gelöscht.
ASP.NET_SessionId** Dieser Cookie behält systemrelevante Informationen des Webbrowsers bei allen Seitenanfragen während eines Webseitenbesuches (Browsersession) bei. Er enthält keine Informationen über den Nutzer. Wenn Sie die Seite verlassen, wird der Cookie gelöscht.                                                          

Diese Webseite verwendet den Open Source Webanalysedienst Matomo, vormals Piwik, der mit Cookies arbeitet. Die durch Matomo erhobenen Daten werden anonymisiert und zu Analysezwecken in unserem Auftrag auf dem Server der LivingData GmbH gespeichert. Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie diese Funktionen hier deaktivieren. In diesem Fall wird in Ihrem Webbrowser ein Opt‐Out‐Cookie hinterlegt, der verhindert, dass Matomo Nutzungsdaten speichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, hat dies allerdings zur Folge, dass auch das Matomo Opt‐Out‐Cookie gelöscht wird. Das Opt‐Out muss bei einem erneuten Besuch unserer Seite daher wieder aktiviert werden. Wir weisen jedoch darauf hin, dass im Falle der Nutzung der Opt‐Out‐Funktion gegebenenfalls nicht sämtliche Möglichkeiten dieser Webseite vollumfänglich nutzbar sind.