Bernhardswald-46.Sommer.jpg
Bernhardswald-48.Sommer.jpg
Bernhardswald-38.Sommer.jpg
Bernhardswald-43.Sommer.jpg

Bekanntmachung der Aufstellung des Bebauungs- und Grünordnungsplanes „Hauzendorf-Nord“ (§ 2 Abs. 1 Satz 2 BauGB)

26.08.2021 Der Gemeinderat der Gemeinde Bernhardswald hat in seiner Sitzung am 14.07.2021 die Aufstellung des Bebauungs- und Grünordnungsplans „Hauzendorf-Nord“ im beschleunigten Verfahren gemäß § 13 b Baugesetzbuch beschlossen.

Lageplan-001.jpg

Er beinhaltet die Flurnummern 31 Teilfläche der Gemarkung Hauzendorf und wird wie folgt umgrenzt:

Im Norden:      FlNr. 97, Gemarkung Pettenreuth

Im Westen:     FlNr. 121/2 und 31/1, Gemarkung Hauzendorf

Im Süden:        FlNr. 31 Teilfläche, Gemarkung Hauzendorf

Im Osten:        FlNr. 122/2, Gemarkung Hauzendorf

und ergibt sich aus dem als Anlage beigefügten Lageplan, der Bestandteil der Bekanntmachung ist.

Der Bebauungsplan erhält die Bezeichnung „Hauzendorf-Nord“.

Mit der Erarbeitung des Planentwurfes wurde das Ingenieurbüro Altmann, St.-Gunther-Str.4, 93413 Cham beauftragt.

Für das Gebiet werden folgende Planungsziele angestrebt:

Die Gemeinde Bernhardswald beabsichtigt mit dem vorliegenden Bebauungsplan aufgrund der starken Nachfrage nach Baugrundstücken die Wohngebiete im Ortsteil Hauzendorf zu erweitern.

Folgende baulichen Strukturen sind geplant:

Die Baugebietsausweisung soll Siedlungsraum für 10 Parzellen schaffen.

Durch die Aufstellung des Bebauungsplanes sind keine umweltrelevanten Sachverhalte erkennbar, so dass von der Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 Baugesetzbuch, dem Umweltbericht gemäß § 2 a Baugesetzbuch, von der Angabe nach § 3 Abs. 2 Satz 2 Baugesetzbuch, welche Arten umweltbezogener Informationen verfügbar sind, sowie von der zusammenfassenden Erklärung nach § 6 Abs. 5, Satz 3 und § 10 Abs. 4 Baugesetzbuch abgesehen wird.

Kategorien: Gemeinde Bernhardswald